Zweiter Unternehmensdialog

Berichtspflicht zu Gleichstellung und Entgeltgleichheit nach dem Entgelttransparenzgesetz

In unserem zweiten Unternehmensdialog legen wir den Fokus auf die Berichtspflicht zu Gleichstellung und Entgeltgleichheit nach dem Entgelttransparenzgesetz.
15.02.2021

Mit der Einführung des Entgelttransparenzgesetzes hat die Bundesregierung ein klares Signal für das Thema Entgeltgleichheit zwischen Frauen und Männern gesetzt und zugleich neue Anforderungen an die Unternehmen gestellt.

Untersuchungen haben gezeigt, dass diese Anforderungen für viele Unternehmen in der praktischen Umsetzung noch eine Herausforderung darstellen. In unserem zweiten Unternehmensdialog legen wir den Fokus auf die Berichtspflicht zu Gleichstellung und Entgeltgleichheit nach dem Entgelttransparenzgesetz.

Erfahren Sie von Florian Harrlandt welche Schwerpunkte hierzu im Rahmen des Deutschen Nachhaltigkeitskodex – als eines der nationalen Leitwerke – gesetzt werden. Diskutieren Sie mit Miriam Kramer, welche praktische Erfahrung mit der Berichterstattung die alstria office REIT-AG gemacht hat und erfahren Sie welche Sicht unsere KPMG-Expert*innen im Rahmen der Prüfung auf das Thema haben.

Wir freuen uns auf Sie. 

HIER GEHT ES ZUR ANMELDUNG​​​​​​​